unsere Kirchengemeinde

 

Die Russische Orthodoxe Kirchengemeinde der Hl. Neumärtyrerin Zarin Alexandra in Siegen ist Bestandteil der deutschen Diözese der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland und untersteht der kanonischen Leitung unseres Diözesanbischofs, Seiner Eminenz Mark, des Erzbischofs von Berlin, Deutschland und Großbritannien, unter der unmittelbaren Leitung des Vorstehers unserer Kirchengemeinde, Priesters Kirill Kreps.

Die Mitglieder unseres Gemeinderates werden entsprechend der Allgemeinen Gemeinde-Satzung in einer großen Gemeindeversammlung gewählt.

Als Grundlage für die Gründung der Kirchengemeinde der Hl. Neumärtyrerin Zarin Alexandra in 2009 diente die Entstehung in Siegen einer russisch-orthodoxen Gemeinde im Herbst 2007, die von der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland geführt worden war.

Aktuell zählt unsere Kirchengemeinde über 70 Mitglieder – viele stammen aus der UdSSR oder  den Ländern der ehemaligen Sowjet Union und mehrere sind zu der Heiligen Orthodoxie bereits in unserer Kirchengemeinde konvertiert. Unter uns gibt es ebenso Mitglieder, die anderen Orthodoxen Kirchen angehören oder ursprünglich anderen Konfessionen des Christlichen Glaubens entstammen.

Die Gottesdienste werden teilweise in Kirchenslawisch, Russisch und Deutsch zelebriert.

Es werden in unserer Kirchengemeinde die Heiligen Sakramente der Eucharistie, der Taufe, der Beichte, der Ehe, der Myron-Salbung und der Krankensalbung gespendet.